Posts by Khanivore

    Das ist so geschrieben unvollständig. Es geht um die Übertragung der auf den Servern befindlichen Skripte. Deiner Aussage nach würde keine Kommunikation zwischen Client und Server stattfinden, was natürlich nicht richtig ist.

    Mit einem HTTPS zu HTTP-Proxy kann man das umgehen. So etwas hatte ich selbst auf IP-Basis schon genutzt, bei diesem Forum. x)
    Jedoch habe ich mich dann für eine Firewall-Weiterleitung entschieden, um im Wartungsfall dann die Wartungsseite anzeigen zu können.

    Da bplaced aber ein Masshoster ist, müsste ich das auf nginx mit DNS einrichten. Ob das funktioniert muss ich erst herausfinden.

    Für den aktuellen Tarif wird kein https/SSL angeboten. Wenn ich irgendwo mal ein kostenloses Webhosting finde, welches ein Hochladen von Dateien ermöglicht und auch https dann wechsle ich dort hin. Wie ich jedoch schon schrieb es werden keine Kekse verwendet.

    Kenne mich mit bplaced nicht aus, aber theoretisch dürfte es möglich sein, Cloudflare davorzuschalten, welches dann über ihre Server das SSL-Zertifikat bereitstellt. Ob Cloudflare zu HTTP-Webseiten das bereitstellen kann ist eine andere Frage. Ansonsten kann ich dir ne HTTPS zu HTTP-Weiterleitung inklusive Zertifikat anbieten. Ob das problemlos funktioniert ist ne andere Frage. Einrichtung wäre halt ein doppelter Proxy. Cloudflare => nginx => bplaced.

    Sehr geehrte Community,

    heute Nacht gibt es zwei Wartungsarbeiten an der Infrastruktur. In diesem Zeitraum ist sowohl der Server, als auch die Wartungswebseite nicht erreichbar. Sobald die Wartungen abgeschlossen sind, gibt es wie immer ein Update hier.

    Zeit der Wartungarbeiten: 03:00 Uhr
    Voraussichtliche Downtime: 30-60 Minuten

    Darin wird ein Bild (bzw. der Link zu einem auf dem Server liegenden Bild) gespeichert mit dem Item-Logo für das Bauteil. Und ein Bild vom Raumschiff das dieses Teil enthält. Vielleicht auch noch den Namen des Raumschiffs. Und dann noch die Glyphen des Systems. (nur in Euklid wär mein Vorschlag).

    Zusätzlich wird noch angezeigt welcher Spieler das Teil entdeckt hat und auch zum Tausch anbietet. (Wir müssen ja nicht katholischer als der Papst sein, und so tun als wüssten wir nicht ob der wundersamen Duplizierung beim Verschenken... 😉)

    Puh, bin nicht so bewandert in der Programmierung mit PHP, wenn sich entsprechende Leute finden, dann mach ich den Zugang dafür frei und setz eine Subdomain auf extra dafür. Demnächst stehen auch wieder Wartungsarbeiten an.

    Grundvoraussetzung für die Mitarbeit ist Wireguard als VPN-Zugang. Wer Windows nutzt muss mir den Öffentlichen Schlüssel seiner Wireguard-Konfiguration zur Verfügung stellen und erhält der PN entsprechend die Konfiguration zugeschickt. Bis ich das aber eingerichtet habe wird es noch ein Weilchen dauern. ^^“

    Khanivore Hast du zufällig einen MSSQL Server (oder MySQL) auf deinen Rechnern mit bisschen Platz? Und ein bisschen freien Fileshare für die Bilder? 🙃

    Klar, Mariadb nutzt auch nur MySQL, also sollte klappen. Muss mir das Thema aber nochmal in Ruhe durchlesen, dann kann ich dir da alles für vorbereiten ;3

    Rein zufällig hab ich wegen nem Gameserver zwei 1,6 TB NVMes erst eingebaut, wo ich bisher nur 300GB partitioniert habe. Also an Platz sollte es nicht mangeln.

    Wird wohl gern als Ryzen-Effekt bezeichnet, da ihre Prozessoren zuerst dieses Problem hatten. Haben sie mittlerweile/letztendlich aber wohl auch wieder/immer noch. Ist also letztendlich egal, ob man Intel oder AMD nimmt :rolleyes: . Intel ist halt aktuell in den Medien deshalb, von AMD hört man in der Richtung nix, was zu einem verzerrten Bild führt. Haben trotzdem das identische Problem.

    Okay, dass das bei AMD-CPUs auch der Fall ist kann ich nicht bestätigen. Wir haben im Rechenzentrum einige AMD CPus, von Ryzen 7 bis Ryzen 9 und paar Epycs, bis auf die neue Genoa-CPUs laufen alle stabil. Während wir bei Intel deutlich mehr Probleme haben. Und die Masse beträgt schon einige tausend Rechner im Dauerbetrieb. Ist das dann immer noch verzerrtes Bild?

    Intel war gut bis Ryzen. Bin mit meinem Threadripper Pro 3945WX vollends zufrieden. Hab zwar überlegt wegen besserer Anbindung von NVMes auch mal einen Xeon-W auszuprobieren, aber bis dahin wird sich das Feld weiter aufräumen und meine kommende CPU wird vermutlich eher wieder ein Threadripper Pro. (Mir sind die PCIe-Lanes wichtiger als TDP und Taktrate)

    Das war bei mir ein Griff ins Klo, ich hatte im Jahr davor einen AMD Rechner aufgebaut mit einer damals aktuellen CPU und der RX6800 12GB und war davon ausgegangen das er meinen 9th Gen i9 ablösen würde mit einer RTX2070 Super 8GB aber das war nix. Ich habe damals meist cyubeVR gespielt ein Spiel was hohe Rechnenleistung braucht und auch sehr gute Grafikleistung weil auch komplett prozedural wie NMS aber in VR war damit einfach nicht spielbar, es ruckelte in ein einer Tour und ich hatte ständig Hänger bei gleicher Auflösung wie bei dem i9. Ich habe mit den Entwickler von cyubeVR gechatet und er meinte dazu dass das Problem wohl an der AMD Grafikkarte liegt aber auch einiger Anpassungen der CPU die es bei dem i9 nicht gibt, glücklicherweise konnte ich den Rechner verkaufen und im Flat Bereich lief er bei meinem Freund problemlos. Ich habe dann zu einem I9 11th Gen gewechselt und da lief wieder alles Super, denke das ist bei AMD ein Raytracing Problem und ich werde wohl bei Intel bleiben auch weil die CPU Leistung nicht das Problem ist und ich bei meinen anderen aktuellen Game Rechner 2 vor allem bei dem dierekten Zugriff der CPU auf den Grafikspeicher einen kräftigen Performance Zuwachs zu den Vorgänger Generationen bemerke was AMD CPUs soweit ich weiß noch nicht unterstützen.

    CyubeVR sagt mir gar nichts. Aber NMS läuft bei mir top. Und das, obwohl es nicht nativ läuft. Lediglich bei grafikintensiveren Spielen wie Icarus auf HighEnd hat der Wechsel von meiner RTX2080 Ti auf eine RTX4070 Leistungseinbußen gebracht. Aber dafür kann die CPU nichts, das ist rein die Grafikkarte. Normalerweise sollte das Raytracing auch nicht die CPU übernehmen. Kann aber auch sein, dass du einfach nur ein Bad Sample erwischt. Ich kann aber auch nicht sagen, ob sich das Kompatibilitätsverhältnis mittlerweile geändert hat, aber am besten funzt ne AMD CPU mti einer nVidia-GPU, genauso wie ne Intel CPU angeblich mit einer AMD Graka besser läuft. So war das Verhältnis zumindest vor einigen Jahren. :D

    Über die dort angebebenen max Leistungen wäre ich froh und ich hatte beim i9 13900K einen 250W Cooler verwendet weil angeblich ab der 13th Gen keine höheren Leistungen auftreten was wohl auch der Fall war weil die 100° nicht überschritten habe aber die CPU war ja trotzdem Schrott. Beim i9 12900KS hatte ich mit gleichen Cooler keine Chance da gab es sofort Werte über 100° mein 850W Netzteil schaltete dann ab.

    Da investiere ich generell viel lieber in ne WaKü, als dass das Ding meine Heizung ersetzen kann...man opfert halt die Langlebigkeit.

    Das Problem ist bereits länger bekannt. Das einzige, was hilft ist die Taktrate zu reduzieren. Einiger Mainboardhersteller stellen auch hierfür BIOS-Firmware bereit. Die Ursache für die Instabilität ist die hohe Taktrate. Es ist einfach nur ein Trauerspiel und ein Grund mehr eher auf die Ryzen-Prozessoren zu wechseln :/

    Intel war gut bis Ryzen. Bin mit meinem Threadripper Pro 3945WX vollends zufrieden. Hab zwar überlegt wegen besserer Anbindung von NVMes auch mal einen Xeon-W auszuprobieren, aber bis dahin wird sich das Feld weiter aufräumen und meine kommende CPU wird vermutlich eher wieder ein Threadripper Pro. (Mir sind die PCIe-Lanes wichtiger als TDP und Taktrate)

    Sehr geehrte Community,

    am morgigen Abend werden Firmwareupdates für den Server eingespielt. Hierfür muss der Server heruntergefahren werden. Das Forum wird während dieser Updates nicht erreichbar sein.

    Zeit der Wartungarbeiten: 23:00 Uhr
    Voraussichtliche Downtime: 30-60 Minuten

    Unterm Strich würde mich das aber tatsächlich mal interessieren, wie hier so die Verteilung ist. Ich habe gerade mal versucht ein wenig zu recherchieren und vermute, man kann da eher spekulieren. Statistisch sind die Geschlechter beim Thema Computerspiel etwa gleich verteilt. Laut einiger Statistiken haben Frauen bei Simulationen und bei Spielen, die eine größere Identifikation mit den Spielcharakteren ermöglichen, einen etwas größeren Anteil. Inwiefern NMS dazugehört, vermag ich nicht gut einzuschätzen. Ferner haben Frauen dort die Nase vor, wo weniger alleine gespielt wird. Doch sind das natürlich erstmal nur Spielstatistiken. Inwiefern sich diese auf die Nutzung von Foren übertragen lassen, erscheint mir als eine nochmal komplett andere Frage ...

    (Etwas erschreckend fand ich übrigens den Befund, dass die meisten Spiele offensichtlich mit dem Smartphone gespielt werden. Uääärgh!)

    Spekulation bringt es auf den Punkt. Niemand kann es sagen. Allein schon, weil NMS, wie alle anderen Spiele auch einen Hauch Anonymität wahren. Vor Allem Geschlechterzuordnung ist nicht möglich. Es gibt genug Männer die Frauencharaktere spielen und umgekehrt. Jede Statistik wäre verfälscht. Und generell: Wen hat das zu interessieren?!

    Durch die neue Forenstruktur, könnt ihr sowohl in Ruhe eure Geschichten schreiben, als auch in den jeweiligen Kommentarunterforen euren Senf dazu geben, ohne die Geschichten unnötig zu unterbrechen.

    Forenregeln:
    - Keine Ü18-Themen
    - Es können auch Bilder eingefügt werden
    - Seid nett und respektvoll

    Stand: 15.05.2024

    Indem man weitere Raumschiffe kauft oder bei Notfallkoordinaten das Schiff nimmt, aber nicht das aktuelle eintauscht.

    Man kann bis zu 6 (oder waren es 4?) Raumschiffe haben. Diese sollten auch immer auf dem Frachter dann vorhanden sein.

    Sehr geehrte Community,

    um das Forum strukturierter zu halten gibt es nun einen expliziten Bereich, in dem es um technische Probleme mit No Man's Sky geht:

    Community-Hilfe

    Bitte lest auch den entsprechenden Hinweis, dass parallel zum Thread auch eine Supportanfrage direkt an Hello Games zu eröffnen, damit sie über die Problematik zumindest Bescheid wissen.

    Es blieb nur noch das "nerven" mit mehr Tickets...leider ist ihre Politik, nicht dem betroffenen zu antworten, wenn etwas behoben ist.

    Denk immer daran: Wir gehören nicht zu Hello Games, wir können bei technischen Bugs leider nicht helfen.

    Wir können lediglich bei technisch bekannten Problemen helfen, wofür wir auch selbst entsprechende Einstellungen kennen, die das behebt.

    (Bei mir ist es nochmal anders, da ich via Proton spiele und die Windows-Einstellungen mir gar nichts bringen xD)

    Auch nach längerer Suche ist leider nichts verwertbares herausgekommen, außer, dass es bei dir als einziger so ist. Möglicherweise hilft "Dateien auf Fehler überprüfen", was im Endeffekt einer Neuinstallation gleicht, um das Problem zu lösen. Mehr kann man aber auch nicht vorschlagen, leider. Denke, dass der Grafiktreiber bei dir auf dem aktuellsten Stand bereits ist.

    Das könntest du oben direkt an HG als Bugreport zusenden, eventuell hast du damit mehr Erfolg, dass sich das bessern wird. Oben in der Auflistung ist eine Direktverlinkung zum HG-Support. :)

    Hatte das gemacht, aber leider auch mit dem heutigen Patch 4.65 kein Fix. X(

    Das ist schade zu hören, mein Bug hatte sich selbst beheben lassen. Bin mir auch nicht sicher, ob das von selbst sich erledigt hatte oder ob sie einen Fix rausgehauen haben. Aber wenn du schon meinst, dass sich dein Problem nicht behoben hat, ist es möglich, dass es sich alleine gelöst hat oder jemand anderes weiter davor das gleiche Problem reportet hat. Bleibt leider nur abwarten und Tee süffeln. ^^"